Waldrappteam News:   << Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag >>
Traumflüge von Burghausen nach Gmunden in Oberösterreich   Erstellt am:19.08.2008

Am 17. Juli startete die Migration 2008 mit dem Flug über rund 42 Kilometer von Burghausen zum Flugplatz Ried-Kirchheim in Oberösterreich. Die Vögel folgten vom Startplatz weg in perfekter V-Formation. Leider verletzte sich der Vogel Siri auf halber Strecke, was eine kurze Zwischenlandung erforderte. Nach rund 01:30 Stunden erfolgte dann die Landung am Flugplatz Ried-Kirchheim.

Heute fand wie geplant der zweite Flug vom Flugpltz Ried-Kirchheim zum Flugplatz Gmunden-Ohlsdorf statt, mit 12 Vögeln. Wieder flogen die Waldrappe vom Flugplatz weg die meiste Zeit der Strecke in Formation. Sie 'klebten' förmlich am Paraplane und machten die Höhenänderungen problemlos mit. Nach fast 1,5 Stunden war der Zielflugplatz erreicht. Morgen werden wir einen Ruhetag mit Datennahme für das Forschungsprojekt einlegen und bei geeigneter Witterung die Migration am Donnerstag fortsetzen.

Wir bedanken uns bei der Leitung und den Mitgliedern der Fllugplätze Ried-Kirchheim und Gmunden-Ohlsdorf für die freundliche Aufnahme.


Fliegende Waldrappe im Formation und in synchronem Segelflug nahe am
Fluggerät. Foto Markus Unsöld aus dem Fluggerät.



  << Vorheriger Eintrag         Nächster Eintrag >>